Der Name der GameDevWeek (GDW) ist Programm: die Teilnehmer finden sich in Gruppen zusammen und entwickeln innerhalb von einer Woche ein Videospiel.

Ob Du nun Lust hast, eine spannende Woche mit Gleichgesinnten zu verbringen oder einfach Deine Kreativität beim Entwickeln eines Videospiels ausleben möchtest - es kann sich für Dich nur lohnen, ein Teil der GDW zu werden!

Denn was Du in der Woche gestaltest liegt nur an Dir und Deinem Team. Ihr bestimmt, welches Spiel Ihr entwickeln wollt und auf welche Weise Ihr das macht. Vom Konzept bis zur Umsetzung bist Du also stets involviert und kannst Dir Deine eigenen Herausforderungen setzen.

Vom Anfänger bis zum erfahrenen Entwickler gibt es dabei für jeden etwas zu tun. Gerade der Austausch unter den Beteiligten hilft Dir bei der Bewerkstelligung der Aufgaben ungemein und lässt Deinen Erfahrungsschatz wachsen. Außerdem unterstützt die GDW Orga alle Teilnehmer während der Woche beim Entwickeln und hilft bei der einen oder anderen Schwierigkeit gerne aus.

Dieses Semester wird die GDW Hybrid geplant, mehr Infos dazu weiter unten, unter Corona.

Wichtige Termine

Termin

Datum & Uhrzeit

Ort & Raum

Unity-Workshops

TBA

Unreal-Workshops

TBA

Expert Day Art & Tech

TBA

Indie Campus Trier

So, 11.09.2022

Am Paulusplatz Trier

Ideenfindung

Mo, 12.09.2022, 10:00 Uhr

Abschlusspräsentation

So, 18.09.2022

Corona


Um die Sicherheit aller Teilnehmer während der GDW zu gewährleisten, werden wir auf 2G+ bestehen. Das bedeutet, dass wir nur Personen mit Impfnachweis und negativem Schnelltest Zutritt gewähren können. Dieser muss täglich gemacht werden, was an einer Teststation in der Nähe erfolgen kann.

Dieses Semester planen wir eine "Hybrid"-GDW, das bedeutet das wir versuchen sowohl online als auch vorort die GDW anzubieten. Falls sich die Situation aber noch verschlechtern sollte, kann der Offline Teil gegebenfalls ausfallen.

Online Alternative

Der Unsicherheit der aktuellen Situation geschuldet, behalten wir uns vor, die nächste GDW nicht wie üblich am Hochschul-Campus in Trier stattfinden zu lassen, sondern online über Discord. Jedes Team bekommt hierzu nach der Ideenfindung einen Voice- und Text-Channel zwecks Koordination und Austausch bereitgestellt. Auch die Workshops werden diesmal online, und in kleineren Einheiten gehalten. Wie gewohnt werden Euch dabei Ansprechpartner auf Discord zur Seite stehen, um Euch bei Fragen und Problemen zu helfen und zu unterstützen. Auch während der GDW werden Ansprechpartner zu Themen wie Unity, Unreal, Design und Sound über Discord "vor Ort" sein.

Da der Austausch untereinander und das Knüpfen neuer Kontakte ein wichtiger Bestandteil der GDW ist, würden wir gerne, sofern von Euch gewünscht, an ausgewählten Tagen Aktivitäten wie Spieleabende oder kleinere Games-Turniere organisieren.

Wir wissen, dass dies keine "normale" GDW werden wird. Unser Ziel ist es aber, Euch trotzdem Ort und Gelegenheit zum Lernen, Treffen Gleichgesinnter und Spiele entwickeln zu bieten und dass ihr vor allem Spaß an der Sache habt.

Ablauf

Das Ideenfindungstreffen wird wie gewohnt ablaufen, nur eben online am ersten Tag der GDW.

Danach wird wie gewohnt von Dienstag bis Samstag entwickelt. Die Gruppen haben diesmal etwas mehr Eigenverantwortung was Planung und Ablauf angeht. Grundsätzlich soll sich niemand gedrängt fühlen eine Woche lang ganztägig anwesend zu sein. Nichts desto trotz werden euch wieder Ansprechpartner aus der Orga und Mentoren tatkräftig zur Seite stehen, um Euch Fragen zu beantworten und bei Problemen unter die Arme zu greifen.

Abschließend wird es sonntags wieder eine Abschlusspräsentation geben. Der genaue Ablauf wird noch bekannt gegeben, es wird aber definitiv wieder einen Livestream über Twitch geben, bei dem die entwickelten Spiele vorgestellt werden.

Allgemeine Informationen

Für Informationen zur Online-GDW den Artikel darüber beachten.

Treffen zur Ideenfindung

Hier werden letztendlich die Projekte für die GDW definiert und festgelegt.

Du hast hier die Möglichkeit, Deine Vorstellungen und Wünsche in das Game Design der Spiele einzubringen und bereits Gruppen mit anderen Teilnehmern zu bilden. Dazu wird in Gruppenarbeit ein Game Design Document (GDD) aufgesetzt, welches eine kurze Beschreibung und alle angestrebten Features des Spiels enthält.

Workshops

Anlässlich der GDW wird es mehrere Workshops zur Vorbereitung geben, an denen Du nach eigenem Ermessen teilnehmen kannst.
An den Workshops kannst du auch teilnehmen, wenn du nicht an der GDW teilnimmst. Alle Workshop Termine findest du oben.

Die Anmeldung für die Workshops findest Du hier.

Verpflegung

Während der GDW wird es für Dich eine kleine Verpflegung in Form von Essen und Trinken geben. Darüber hinaus gibt es genügend Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten direkt in der Umgebung. Du musst also nicht zwangsläufig alles direkt mitbringen. Für eine Pizzabestellung finden sich auch immer genug Leute.

Ein Kühlschrank oder Ähnliches wird nicht zur Verfügung gestellt.

Übernachtung

Brauchst Du einen Schlafplatz für die Woche, so kannst Du es Dir im Schlafraum der GDW gemütlich machen. Duschkabinen kannst Du nach einem kleinen Fußweg zur Turnhalle am Campus Schneidershof finden und kostenlos nutzen.

Auf Anfrage können auch WG-Plätze zum Übernachten organisiert werden.

Abschlusspräsentation

Am letzten Tag der GDW findet eine Abschlusspräsentation statt, bei der Du und Dein Team Eure Spiele allen Interessierten vorstellen werdet. Keine Angst - es geht lediglich darum, dass Ihr Euer Spiel auf einer Leinwand live zeigt und ein bisschen dazu was sagt.

Anschließend wird Dir und den Besuchern die Möglichkeit geboten, alle Spiele auf bereitgestellten PCs zu testen. Die gesamte Veranstaltung wird auf dem gamesAHEAD Twitch-Kanal gestreamt.

Das bieten wir Dir

Räumlichkeiten

  • Offene Arbeitsbereiche

  • Chill- & Schlafräume

  • VR- & Audio-Lab

Technik

  • VR Headsets

  • Eye Tracker

  • WLAN-Zugang

Verpflegung

  • Gratis Snacks wie Obst, Brötchen, Sandwiches, Müsliriegel, usw.

  • Gemeinsamer Grillabend

  • Gratis Frühstück

  • Gratis Abendessen

  • Gratis Getränke wie Wasser, Bier, Energy Drinks & Soft Drinks

  • Gratis Kaffee & Tee

Das solltest Du mitbringen

Technik

  • Laptop, Tower, Monitor, Maus, Tastatur, Tablets, Controller, benötigte Kabel

  • Musik Instrumente, Midi Keyboards, eigene Kopfhörer

  • Stift und Papier für Konzepte

  • Versehe bitte Dein Equipment zur Sicherheit mit Deinem Namen, damit nichts verloren geht

Bei Übernachtung

  • Kleidung für eine Woche

  • Luftmatratze, Schlafsack/Decke, Kissen

  • Hygieneartikel (Duschgel, Deo, Zahnpasta, Zahnbürste, usw.)

  • Ohrstöpsel und Schlafmasken

Sonstiges

  • Besteck

  • Teller & Schüssel

  • Tasse & Becher

Partner & Supporter